Slider Bild 1Slider Bild 2Slider Bild 3Slider Bild 4Slider Bild 5Slider Bild 6Slider Bild 7Slider Bild 8Slider Bild 9Slider Bild 10Slider Bild 11Slider Bild 12

Jan

2018

Nachruf: Karl-Heinz Huth

Unbenannt

„Der große Mini-Künstler“, so nannte ihn die Giessener Allgemeine Zeitung. THWhS-Mitglied Karl-Heinz Huth, geboren 1950, verstarb überraschend am vergangenen Wochenende. Seit 1986 übte der Friedberger den Beruf des Modellbauers aus, doch schon in seiner Kindheit klebte er mit großer Freude Modellbausätze zusammen. Im Jahre 1970 besuchte der damals 20-Jährige eine Zivilschutzausstellung im Landratsamt. Die Modelle von Zivilschutzräumen und den Fahrzeugen von THW, Feuerwehr...

Weiterlesen

Jan

2018

Der erste „ausländische“ THW-Helfer Arthur Brasgalla

Brasgalla

Im Jahr 1956 tritt US Sergeant First Class Arthur O. P. Brasgalla als erster „Ausländer“ dem Technischen Hilfswerk bei, er wird Helfer des THW-Ortsverbandes Passau.  Arthur Brasgalla wurde am 19. Juni 1903 in Cheboygan, Michigan geboren. Er war von 4. Juli 1948 bis 1959 der Ortskommandant der amerikanischen Truppen in Passau und blieb auch nach seiner Pensionierung der Stadt Passau treu. Arthur Brasgalla pflegte in vorbildlicher Weise die deutsch-amerikanischen Beziehungen...

Weiterlesen

Dez

2017

Teilnahme an der Retro-Classic-Messe in Nürnberg vom 07. bis 11. Dezember 2017

09122017 Nürnberg 2 107

An der RetroClassic Bavaria in Nürnberg nahmen wir das erste Mal teil. Wir waren sehr gespannt, wie die bayerische RetroClassic abläuft. Die Ausstellung in Nürnberg ist sehr viel kleiner als die Messe in Stuttgart, dadurch läuft aber vieles unkomplizierter ab, wie z.B. die tägliche Ein- und Ausfahrt zum und vom Gelände. Dies ging in Nürnberg sehr viel schneller. Ausgestellt haben wir den Faun aus dem Jahre 1942 vom Ortsverband Gunzenhausen, der vom Ortsbeauftragten Rettlinger auf...

Weiterlesen

Dez

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Neuhausen vom 30. November bis 03. Dezember 2017

Arbeitstreffen Neuhausen v. 30.11.-03.12.2017 012

Die Herren Henkel, Gerster, Dr. Ammermüller und Schulze haben sich bereit erklärt, über das THW und ihre Zeit beim und mit dem THW ein Buch zu schreiben. Um ihnen die Arbeit zu erleichtern, haben wir in Neuhausen alle Inhaltsverzeichnisse der THW-Zeitschriften 1991 bis 2002 und Artikel, die in Zusammenhang mit den oben genannten Herren stehen, kopiert und dem Leiter der THWhS per Post zugesandt. Neue Unterlagen, die uns von Ortsverbände zugesandt wurden, wurden gesichtet und, wenn noch...

Weiterlesen

Nov

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Heiligenhaus vom 24. bis 26. November 2017

25112017 Heiligenhaus 178

Gegen 14.00 Uhr am Freitag wurden wir vom Landesbeauftragten für NRW, Herrn Dr. Schliwienski und Herrn Hildebrandt, Referat Ehrenamt/ Zentrale Dienste, begrüßt. Herr Hildebrandt informierte uns über den Umzug des Landesverbandes / Logistikzentrums nach Hilden und darüber, dass die THWhS beim Ortsverband Moers aller Voraussicht nach, eine neue Unterkunft findet. Danach ging es los mit der Arbeit! Es wurden Kabel, Kabeltrommeln, die I-Dienst-Kisten, Plakate, Motorsägen, Gurte, Steigeisen,...

Weiterlesen

Nov

2017

Nachruf: Ekkehart Ulrich

????????????????????????????????????

In der Nacht zum 22. November 2017 ist Ekkehart Ulrich gestorben. Ekkehart Ulrich war ein THW-Urgestein, der nicht nur in Schleswig-Holstein, sondern auch bundesweit die THW-Jugend prägte. Am 26. August 1937 wurde der pensionierte Studiendirektor in Rostock geboren. Sein Spitzname war „Ekke“ und mit diesem Namen war er auch bundesweit bekannt. Am 1. Januar 1968 trat er in Salem (Baden-Württemberg) ins THW ein. Am dortigen Internat leitete er den noch heute existierenden...

Weiterlesen

Okt

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Neuhausen vom 28. September bis 01. Oktober 2017

Arbeitstreffen Neuhausen vom 28.09.-01.10.2017 079

Donnerstagnachmittag und den gesamten Freitag wurden Dias überprüft, Akten gesichtet und archiviert. Unterlagen von Auslandseinsätzen, die während des letzten Arbeitstreffens bereits gesichtet und sortiert worden sind, wurden jetzt archiviert. Die Unterlagen wurden nach Datum und nach Ländern  sortiert. Es wurde, bevor die Unterlagen mittels Abheftbügel geheftet wurden, ein Deckblatt mit Land, dem Projekt (z.B. Überschwemmung in Afghanistan), dem Projektnamen (z.B. AFG AA 5) und der...

Weiterlesen

Sep

2017

THWhS auf den Oldtimertagen in Fürstenfeldbruck

20170917_085119_001

Am 16. und 17.9 2017 fanden die Motorworld Oldtimertage Fürstenfeld statt. Es ist das größte Oldtimertreffen in Oberbayern. Die THW historische Sammlung erhielt auch heuer wieder einen kostenlosen Stellplatz vom Veranstalter angeboten. Die Idee, diesmal neben dem FeKW auch den T2-VW Bus auszustellen (letztes Jahr war der UAZ dabei) fand Anklang und die Anlieferung durch unsere Landshuter Helfer klappte reibungslos. Der Platz direkt neben dem Haupteingang ist natürlich ideal und so konnten...

Weiterlesen

Sep

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Neustadt a.d.W. vom 14. bis 17. September 2017

Arbeitstreffen Neustadt a.d.W. v. 14.-17.09.2017 030

Für das zweite Arbeitstreffen in Neustadt a.d.W. hatten wir uns wieder viel vorgenommen. Die in Hoya vorbereiteten Kleinmaterialien für den AL 28 hatte Rudi Heppe grundiert, sie wurden zum Trocknen ausgelegt. Von den Kotflügeln wurde der Teer (Unterbodenschutz) mit Spachteln weggekratzt, was nicht so einfach war. Anschließend wurde der alte Lack mit der Schleifmaschine abgeschliffen. Bei dieser Arbeit musste zeitweise auch Mundschutz getragen werden. Scheinwerfer, Radkasten, Lampen,...

Weiterlesen

Sep

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Hoya vom 07. bis 10. September 2017

Hoya 08092017 155

Während des Arbeitstreffens war viel „Kleinkram“ zu erledigen. Mitte des Jahres wurden bei einem Arbeitstreffen Stoßriegel für den Doppelponton gefertigt. Damit diese nicht plötzlich herunterklappen, wenn jemand den Doppelponton betritt, wurden im nach hinein Rohre angefertigt. Die Rohre wurden grundiert und lackiert und in das untere Teil der Stoßriegel geschoben. Damit ist gewährleistet, dass die Stoßriegel nicht abkippen können, die Rohre wurden also zur Sicherung der...

Weiterlesen

Aug

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Neuhausen vom 24. bis 27. August 2017

Arbeitstreffen in Neuhausen vom 24.-27.08.2017 011

Wie bei jedem Arbeitstreffen in Neuhausen wurde auch bei diesem wieder gesichtet, sortiert, überprüft, ob eine bestimmte Unterlage bereits archiviert ist. Auslandsakten wurden gesichtet, sortiert und archiviert, Kartons für die Archivierung der Akten wurden gefaltet. Unterlagen wurden eingescannt.

Aug

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Neuhausen vom 10. bis 13. August 2017

Arbeitstreffen Neuhausen 10.-13.08.2017 007

Auch bei diesem Arbeitstreffen wurden Unterlagen verschiedenster Art, z.B. Broschüren, Chroniken, Stan-Unterlagen, Betriebsanleitungen etc., gesichtet und archiviert. Während der vergangenen Arbeitstreffen sind die bereits gesichteten und sortierten Auslandsunterlagen in Archivkartons verpackt worden, ungefähr 180 Kartons. Die Kartons wurden in unserem Büro gestapelt, mit der Zeit konnten wir uns dort aber fast nicht mehr bewegen. Bei einer Nachfrage bei der Schule, ob es übergangsweise...

Weiterlesen

Aug

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Neustadt a.d.W. vom 04.-06. August 2017

06082017 Neustadt a.d.W 182

In Neustadt a.d.W.  steht seit einiger Zeit der Hanomag AL 28, den der Förderverein vor ca. zwei Jahren gekauft hat. Das Fahrzeug muss wieder instandgesetzt werden. Die Inneneinrichtung ist auseinandergenommen, sie muss erneuert und wieder eingebaut werden. Nach Ankunft in Neustadt am Freitagmittag wurde festgelegt, was noch alles an dem Hanomag AL 28 an Sanierungsarbeiten durchgeführt werden muss. Dann ging es los: die Hinterachse wurde zerlegt, abgeschmirgelt, gesäubert die Bremsen und...

Weiterlesen

Jul

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Neuhausen vom 13. bis 16. Juli 2017

Arbeitstreffen vom 13.-16.07.2017 in Neuhausen 010

Wie bei jedem Arbeitstreffen in Neuhausen wurden bereits vorliegende Akten durchgesehen, sortiert und archiviert. Eingegangene Zeitschriften, Jubiläumsschriften etc. wurden gesichtet und archiviert. Es wurde begonnen, bereits sortierte und archivierte Unterlagen zu digitalisieren. Die vor längerer Zeit bereits sortierten und archivierten Auslandsakten wurden in Archivkartons eingelagert.

Jul

2017

Abschiedsveranstaltung von Herrn Manfred Metzger am 01. Juli 2017 in Berlin

01072017 Remiese Berlin 1 171

Der Landesbeauftragte von Berlin, Manfred Metzger, hat am 01. Juli 2017 in der Classic Remise in Berlin seinen Abschied aus dem Dienst beim Technischen Hilfswerk gefeiert. Dazu hatte er u.a. die THW-historische Sammlung eingeladen und gebeten, anlässlich seiner Veranstaltung vier historische Fahrzeuge in der Remise auszustellen. Der VW T2, das Hochzeitsauto der THWhS, der UAZ  und der VW 181 Kübel wurden von vier THW-Helfern des Ortsverbandes Dachau in einem LKW und auf einem Tieflader...

Weiterlesen
german porn