Slider Bild 1Slider Bild 2Slider Bild 3Slider Bild 4Slider Bild 5Slider Bild 6Slider Bild 7Slider Bild 8Slider Bild 9Slider Bild 10Slider Bild 11Slider Bild 12

Sep

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Neustadt a.d.W. vom 14. bis 17. September 2017

Für das zweite Arbeitstreffen in Neustadt a.d.W. hatten wir uns wieder viel vorgenommen. Die in Hoya vorbereiteten Kleinmaterialien für den AL 28 hatte Rudi Heppe grundiert, sie wurden zum Trocknen ausgelegt. Von den Kotflügeln wurde der Teer (Unterbodenschutz) mit Spachteln weggekratzt, was nicht so einfach war. Anschließend wurde der alte Lack mit der Schleifmaschine abgeschliffen. Bei dieser Arbeit musste zeitweise auch Mundschutz getragen werden. Scheinwerfer, Radkasten, Lampen,...

Weiterlesen

Sep

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Hoya vom 07. bis 10. September 2017

Während des Arbeitstreffens war viel „Kleinkram“ zu erledigen. Mitte des Jahres wurden bei einem Arbeitstreffen Stoßriegel für den Doppelponton gefertigt. Damit diese nicht plötzlich herunterklappen, wenn jemand den Doppelponton betritt, wurden im nach hinein Rohre angefertigt. Die Rohre wurden grundiert und lackiert und in das untere Teil der Stoßriegel geschoben. Damit ist gewährleistet, dass die Stoßriegel nicht abkippen können, die Rohre wurden also zur Sicherung der...

Weiterlesen

Aug

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Neuhausen vom 24. bis 27. August 2017

Wie bei jedem Arbeitstreffen in Neuhausen wurde auch bei diesem wieder gesichtet, sortiert, überprüft, ob eine bestimmte Unterlage bereits archiviert ist. Auslandsakten wurden gesichtet, sortiert und archiviert, Kartons für die Archivierung der Akten wurden gefaltet. Unterlagen wurden eingescannt.

Aug

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Neuhausen vom 10. bis 13. August 2017

Auch bei diesem Arbeitstreffen wurden Unterlagen verschiedenster Art, z.B. Broschüren, Chroniken, Stan-Unterlagen, Betriebsanleitungen etc., gesichtet und archiviert. Während der vergangenen Arbeitstreffen sind die bereits gesichteten und sortierten Auslandsunterlagen in Archivkartons verpackt worden, ungefähr 180 Kartons. Die Kartons wurden in unserem Büro gestapelt, mit der Zeit konnten wir uns dort aber fast nicht mehr bewegen. Bei einer Nachfrage bei der Schule, ob es übergangsweise...

Weiterlesen

Aug

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Neustadt a.d.W. vom 04.-06. August 2017

In Neustadt a.d.W.  steht seit einiger Zeit der Hanomag AL 28, den der Förderverein vor ca. zwei Jahren gekauft hat. Das Fahrzeug muss wieder instandgesetzt werden. Die Inneneinrichtung ist auseinandergenommen, sie muss erneuert und wieder eingebaut werden. Nach Ankunft in Neustadt am Freitagmittag wurde festgelegt, was noch alles an dem Hanomag AL 28 an Sanierungsarbeiten durchgeführt werden muss. Dann ging es los: die Hinterachse wurde zerlegt, abgeschmirgelt, gesäubert die Bremsen und...

Weiterlesen

Jul

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Neuhausen vom 13. bis 16. Juli 2017

Wie bei jedem Arbeitstreffen in Neuhausen wurden bereits vorliegende Akten durchgesehen, sortiert und archiviert. Eingegangene Zeitschriften, Jubiläumsschriften etc. wurden gesichtet und archiviert. Es wurde begonnen, bereits sortierte und archivierte Unterlagen zu digitalisieren. Die vor längerer Zeit bereits sortierten und archivierten Auslandsakten wurden in Archivkartons eingelagert.

Jul

2017

Abschiedsveranstaltung von Herrn Manfred Metzger am 01. Juli 2017 in Berlin

Der Landesbeauftragte von Berlin, Manfred Metzger, hat am 01. Juli 2017 in der Classic Remise in Berlin seinen Abschied aus dem Dienst beim Technischen Hilfswerk gefeiert. Dazu hatte er u.a. die THW-historische Sammlung eingeladen und gebeten, anlässlich seiner Veranstaltung vier historische Fahrzeuge in der Remise auszustellen. Der VW T2, das Hochzeitsauto der THWhS, der UAZ  und der VW 181 Kübel wurden von vier THW-Helfern des Ortsverbandes Dachau in einem LKW und auf einem Tieflader...

Weiterlesen

Jun

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Hoya vom 15. bis 18. Juni 2017

Bei diesem Arbeitstreffen wurden viele Kleinigkeiten erledigt: In der kleinen Halle wurde der Fernseher wieder aufgehängt und angeschlossen; er bleibt über den Sommer in der Halle und wird im Spätherbst wieder abgehangen, er kommt dann wieder in das Büro von Georg Mauroszat zum überwintern, die Spinnweben an den Toren der großen Halle wurden gefegt, Infoschilder wurden neu verklebt, es wurde eine Bohle für die während der beiden vergangenen Arbeitstreffen gefertigten Stoßriegel...

Weiterlesen

Mai

2017

Grabpflege am Grab von Otto Lummitzsch am 27. Mai 2017

Der Ortsbeauftragte von Lahnstein, Stefan Heinz, hatte in einem Gespräch während der THWhS-Jahresversammlung angeboten, sich zusammen mit der THWhS um das Grab von Otto Lummitzsch zu kümmern. Dieses Angebot haben wir natürlich gerne angenommen. Ende des Jahres 2016 hatte die THWhS den Grabstein einschließlich der Bronzeschrift und des Ornaments reinigen lassen, abgebrochene Stellen am Sockel wurden erneuert. Das Grab selbst war mittlerweile ein sogenanntes Rasengrab geworden. Wir haben...

Weiterlesen

Mai

2017

Bericht über das Treffen mit der Vertreterin des Bundesarchivs in Neuhausen am 23. Mai 2017

In der Besprechung Bundesarchiv/THW-Leitung/THWhS im Juni 2016 hatte Frau Dr. Hammer vom Bundesarchiv den Wunsch geäußert, das Archiv der THWhS in Neuhausen zu besuchen. Nach einigen Änderungen wurde der Termin auf den 23. Mai 2017 festgelegt. Frau Dr. Hammer hat sich die Inhalte mehrerer Archivkartons angeschaut und war positiv beeindruckt. Die Vorgaben des Bundesarchivs über die zukünftige Zusammenarbeit mit der THWhS werden in einem internen Vermerk festgelegt. Das Zusammentreffen...

Weiterlesen

Mai

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Neuhausen vom 11. bis 13. Mai 2017

Bei diesem Arbeitstreffen wurden Zeitschriften, Chroniken, Rundverfügungen etc., die in den letzten Wochen der THWhS zugesandt worden sind, gesichtet, sortiert und – wenn noch nicht vorhanden – archiviert. Auch Anfragen von Ortsverbänden wurden beantwortet. Bereits sortierte und abgeheftete Auslandsunterlagen, die bisher in Umzugskartons untergebracht sind, wurden – geordnet nach einzelnen Auslandsprojekten – in Archivkartons eingelagert. Auf den Kartons wurde...

Weiterlesen

Mai

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Hoya vom 04. bis 07. Mai 2017

Die beim letzten Arbeitstreffen im April grundierten Stoßriegel wurden in einer der Hallen, die beheizt sind, zweimal lackiert. Nachdem der Lack getrocknet war, wurden sie am Samstag am Doppelponton eingebaut. Bei den Schleppdächern hatte die Schule einen Container für Material aufstellen lassen, das später vernichtet werden sollte. Der LKW vom OV Germersheim, der mit THW-Material beladen war, wurde entladen. Auch die schriftlichen Arbeiten kamen natürlich wieder nicht zu kurz. Am...

Weiterlesen

Mai

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Heiligenhaus vom 28. bis 30. April 2017

Am Freitagnachmittag gegen 14.00 Uhr wurden die Teilnehmer des Arbeitstreffens vom Standortleiter Helmut Kellner begrüßt. Anschließend gab er das Wort weiter an Johannes Hildebrandt, Referatsleiter des LV Nordrhein-Westfalen, der uns im Namen des Landesbeauftragten Dr. Schliwienski begrüßte und uns dann einiges aus „der Anstalt“ berichtete. Anschließend bekam Helmut Kellner das von Rudi Heppe hergestellte Brett „Helmut Kellner-Saal“ überreicht, worüber er sich...

Weiterlesen

Apr

2017

Übernahme eines MKW Borgward aus Sörup/Schleswig-Holstein

Im September 2016 ist der Ortsbeauftragte des Ortsverbandes Sörup, Holger Jahnke, im Alter von 58 Jahren verstorben. Er war 40 Jahre im THW und sein Hobby war die Pflege und Erhaltung der THW-Fahrzeuge. Vor allem der MKW Borgward war ihm ans Herz gewachsen, er gehörte ihm später auch privat. Nach seinem Tod hat die Familie sich dafür entschieden, ihn nicht zu verkaufen, sondern es der THW-historischen Sammlung mit allen dazugehörenden Ersatzteilen, wie Reifen, Werkzeug, Unterlagen, ein...

Weiterlesen

Apr

2017

THW und THWhS in den Dortmunder Messehallen

Seit vielen Jahren ist das THW durch den Landesverband NRW, der THWhS und der Fachzeitschrift „Fahrzeug-News“ auf der weltgrößten Messe und Ausstellung für Modellbau und Modellsport, der INTERMODELLBAU, in Dortmund vertreten. Vom 05. bis 09. April 2017 waren auf dem THW-Stand Dioramen des Kameraden Karlheinz Huth aus Friedberg/Hessen und Fahrzeugmodelle im Maßstab 1:87 aus allen LSHD- und THW-Epochen sowie die Darstellung aller THW-Fachgruppen von Peter Kurmann aus...

Weiterlesen