Jun

2024

Sonderausstellung im Deutschen Feuerwehr-Museum zur Hochwasserkatastrophe 1953 in den Niederlanden und 1954 in Bayern

Mit historischen Fotos, Filmen, aber vor allem mit originalgetreu nachgestellten Szenen präsentiert die THW-historische Sammlung unter dem Dach der THW-Bundesvereinigung e.V. im Depot der Deutschen Feuerwehr-Museums eine beeindruckend-informative Sonderausstellung zu Einsätzen des noch jungen Technischen Hilfswerks (THW) Mitte der 1950er Jahre. Gegründet am 22. August 1950, meisterte die Organisation im Februar/März 1953 mit ihrem ersten Auslandseinsatz anlässlich der...

Weiterlesen

Mai

2024

Teilnahme an der RetroClassic Messe 2024 in Stuttgart

Die diesjährige RetroClassic Messe fand vom 25. bis 28. April 2024 statt. Zum Aufbau der Ausstellung haben wir uns bereits am 24. April 2024 im Ausbildungszentrum Neuhausen getroffen und sind von da gemeinsam zur Messe gefahren. Unser Team bestand  aus: Rudi und Doris Heppe, Uwe Keller, Rainer Mahn, Richard Manger, Trude Rähse, Dietmar Schrötter, Georg Stratmann und Christian Herrmann, Leiter der THWhS und Vizepräsident der Bundesvereinigung, der uns am Freitag, den 26. April 2024,...

Weiterlesen

Mrz

2024

Nachruf zum Tod von Helmut Kellner am 26. März 2024

Helmut Kellner, einer der Gründungsmitglieder des Fördervereins der THW-historischen Sammlung, ist plötzlich und unerwartet am 26. März 2024 verstorben. Aufgrund eines Aufrufes zur Mithilfe nach der Sturmflut 1962 ist Helmut Kellner in den THW- Bezirksverband Hamburg-Mitte eingetreten. Ohne jegliche Vorkenntnisse und Ausbildung hat er einen dreitägigen Einsatz im Flutgebiet Hamburg und Schleswig-Holstein durchgestanden. Er wurde ehrenamtlicher Helfer und begann eine ganz klassische...

Weiterlesen

Nov

2023

Nachruf zum Tod von Helmut Mauß aus Ahrweiler

Helmut Mauß, Mitglied des Fördervereins der THW-historischen Sammlung, ist leider am 11. November 2023 verstorben. Er ist 82 Jahre alt geworden. Bis zur Rente hat er im Bereich der Lehrmittel-Verwaltung in der Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung (BABZ), vormals Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ), gearbeitet. Im Förderverein der THW-historischen Sammlung war er Mitglied seit der Gründung. Wir trauern mit seiner...

Weiterlesen

Okt

2023

Arbeitstreffen in Neuhausen vom 10. bis 12. Oktober 2023

Beim letzten Arbeitstreffen in Neuhausen vom 28.09. bis 01.10.2023 sind alle Dokumente, Bilder, Dias etc. auf Paletten gepackt worden, die digitalisiert werden sollten. Das vorhandene Büromaterial musste aber noch zu einem späteren Termin verpackt werden. Deshalb trafen sich drei Mitarbeiter der THWhS zum o.g. Termin in Neuhausen, um das Büromaterial aus den beiden Büros, aus dem kleinen Abstellraum und aus dem sogenannten Papierkeller des Ausbildungszentrums einzupacken und ebenfalls auf...

Weiterlesen

Okt

2023

Arbeitsbericht Neuhausen vom 28. September bis 01. Oktober 2023

Da im Ausbildungszentrum Neuhausen großer Platzmangel herrscht und die THWhS sehr wenig Möglichkeiten hat, ihre Unterlagen noch archivgerecht unterzubringen, hat die Bundeshelfervereinigung entschieden, dass die THWhS in eine neue Liegenschaft nach Fulda umzieht. Über die neue Liegenschaft werden wir zu einem späteren Zeitpunkt genauer berichten. Deshalb haben sich am 28. September 2023 sieben THWhSler und zwei Mitarbeiter der Bundesvereinigung in Neuhausen getroffen, um alle Dokumente,...

Weiterlesen

Okt

2023

Nachruf zum Tode von Hamburgs ehemaligem Bürgermeister Hans Ulrich Klose

Am 06. September 2023 verstarb in Hamburg der ehemalige 1. Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg Hans Ulrich Klose im Alter von 86 Jahren. Er war von 1974 bis 1981 regierender Bürgermeister und damals jüngster Regierungschef. Später war er Bundestagsabgeordneter für Hamburg in Bonn. „Mit dem Tod von Hans Ulrich Klose verliert Hamburg einen beliebten Bürgermeister, einen hochangesehenen Bundespolitiker und sympathischen Botschafter Hamburgs“ sagte Hamburgs...

Weiterlesen

Jul

2023

60 Jahre Zugehörigkeit zum THW von Rudi Heppe, Hameln und 10 Jahre Lehrsammlung Hoya

Der Grund für dieses Treffen war einmal die Eröffnung der Lehrsammlung vor zehn Jahren – 16. Juni 2013 – und die 60-jährige Mitgliedschaft zum THW von Rudi Heppe. Das zehnjährige Bestehen der Lehrsammlung konnten wir nur im kleinen Kreis begehen, außer dem Arbeitsteam Hoya (Dieter Dreber, Mike Henderson, Doris und Rudi Heppe, Hans Lindner, Stephan Mager, Horst Oetzel, Trude Rähse und Dietmar Schrötter) waren noch zwei Team-Mitglieder, die den Beginn der Lehrsammlung miterlebt...

Weiterlesen

Jun

2023

Bericht Arbeitstreffen Neuhausen vom 15. bis 18. Juni 2023

Auch bei diesem Arbeitstreffen waren wieder einige Unterlagen über das THW bei uns eingegangen, unter anderem drei Gästebücher der Präsidenten des THW, Broemme und Friedsam. Diese Gästebücher werden wir beim nächsten Arbeitstreffen in eine der Vitrinen im Foyer im ersten Stock auslegen. Wir haben begonnen, die unzähligen Dias zu sichten. Dias mit Gelb- oder Rotstich, nichtssagende Dias und Dias, die doppelt waren, wurden vernichtet. Alte Zeitungsartikel über Einsätze und Berichte...

Weiterlesen

Jun

2023

Bericht Arbeitstreffen in Hoya vom 08. bis 11. Juni 2023

Auch bei diesem Arbeitstreffen beschäftigten wir uns mit den Modellen in der Halle und mit dem Aufbau des AL 28. Ein dreiköpfiges Team hat in der Halle die Abdeckungen der Modelle neu erstellt. Es ist neues Acrylglas beschafft worden, das nach den Größen der einzelnen Modelle zurechtgeschnitten wurde. Vom Team wurden die Teile so zusammengeklebt, dass es für das jeweilige Modell gepasst hat. Unter einem der Schleppdächer wurde weiter am AL 28 gearbeitet. Die Kleinteile wurden gereinigt...

Weiterlesen

Jun

2023

Bericht Arbeitstreffen Neuhausen vom 11. bis 14. Mai 2023

Seit dem letzten Arbeitstreffen im November 2022 ist von Ortsverbänden, Regionalstellen und Landesverbänden wieder eine ganze Menge Material für die Sammlung in Neuhausen angekommen. Dieses Material wurde gesichtet, sortiert und später in den jeweiligen Archivkartons abgelegt. Die im sogenannten Sprengkeller untergebrachten Archivkartons mit Auslandsakten wurden aufgelistet, sie werden vorbereitet zur Digitalisierung. Wenn die Firma feststeht, die die Digitalisierung der Unterlagen...

Weiterlesen

Mai

2023

Bericht Arbeitstreffen Hoya vom 04. bis 05. Mai 2023

Am Donnerstag, den 04. Mai 2023, trafen sich neun THWhS-Mitarbeiter um die Mittagszeit in Hoya, um die beim vergangenen Arbeitstreffen angefangenen Arbeiten weiter zu führen bzw. zu beenden. Die Achse des Hanomag AL 28 wurde geschliffen, danach grundiert und zum trocknen beiseitegestellt. Beim nächsten Arbeitstreffen wird die Achse lackiert. Außer der Achse wurden noch Bremstrommeln geschliffen und lackiert. Die Achse und die Bremstrommeln, die mittlerweile abgetrocknet waren, wurden am...

Weiterlesen

Mai

2023

Bericht Arbeitstreffen vom 13. bis 16. April 2023 in Hoya

Der Standortleiter Horst Oetzel hatte sich für dieses Arbeitstreffen wieder einiges an Arbeiten vorgenommen.   Zuerst wurde die Fahrwassertonne, die zwischen Halle und der Weser steht, gereinigt. Mit einem Kärcher wurde die Tonne sorgfältig von oben nach unten abgespritzt. Das Gerüst des AL 28 musste nach Barme transportiert werden. Der AL 28 ist vor Jahren vom Förderverein der THWhS gekauft worden und war einige Zeit in einer Halle der Regionalstelle Neustadt a.d.W. untergestellt....

Weiterlesen

Apr

2023

Arbeitstreffen vom 14. bis 16. April 2023 in Hünfeld-Burghaun

Bei jedem Arbeitstreffen gibt es natürlich viel zu tun, so auch wieder in Hünfeld-Burghaun. Ein Team von sechs Personen hat sich zum Arbeiten am Freitagmittag im Depot zusammengefunden. Die Ausstattung auf dem Hochregallager wurde sortiert, gesichtet und nach Plan eingelagert. Bei verschiedenen Fahrzeugen mussten die Batterien geladen werden, danach wurden die Fahrzeuge bewegt. Der LG 315 bekam ebenfalls neue Batterien und eine große Inspektion. Dabei wurden verschiedene Mängel...

Weiterlesen

Apr

2023

Nachruf für Joachim Schulze

Am 21. März 2023 verstarb das THWhS-Mitglied Joachim Schulze im Alter von 75 Jahren. Joachim Schulze ist am 06. Mai 2007 in Berlin Pankow im Alter von 52 Jahren dem THW beigetreten. Im Laufe der Zeit war er u.a. Fachhelfer, Schirrmeister, Befähigte Person Technik und Befähigte Person BGR 500. An Qualifikationen hat er verschiedene Bereiche, wie z.B. Ausbildung zum Leiter Logistikstützpunkt, Bereichsausbildung Digitalfunk, Bereichsausbildung zum Koch, zum Kraftfahrer und Sprechfunker. Er...

Weiterlesen