Sep

2017

Bericht über das Arbeitstreffen in Hoya vom 07. bis 10. September 2017

Während des Arbeitstreffens war viel „Kleinkram“ zu erledigen.

Mitte des Jahres wurden bei einem Arbeitstreffen Stoßriegel für den Doppelponton gefertigt.

Hoya 08092017 040

Damit diese nicht plötzlich herunterklappen, wenn jemand den Doppelponton betritt, wurden im nach hinein Rohre angefertigt.

Hoya 08092017 084

Die Rohre wurden grundiert und lackiert und in das untere Teil der Stoßriegel geschoben. Damit ist gewährleistet, dass die Stoßriegel nicht abkippen können, die Rohre wurden also zur Sicherung der Stoßriegel angefertigt.

Im hinteren Teil der großen Halle sind verschiedene Rammen aufgebaut. Bei der Ramme am hinteren rechten Rand fehlte noch eine Puppe. Eine Puppe war in der Lehrsammlung noch ohne ‚Aufgabe‘, deshalb haben wir diese angekleidet und als dritten Helfer an die Ramme gestellt. Er soll die beiden anderen Helfer bei ihrer Arbeit sichern.

Hoya 08092017 052

Hoya 08092017 126

Hoya 08092017 131

In der Werkstatt der Schule wurde für den Hanomag AL 28, der in Neustadt a.d.W. steht und dort wiederhergestellt wird, der notwendige Schalldämpfer zusammengeschweißt, grundiert und für den Einbau in den AL 28 vorbereitet.

Hoya 08092017 077

Viele Kleinteile aus dem AL 28 wurden ebenfalls

Hoya 08092017 081

Hoya 08092017 082

gesäubert, geschliffen und zum Lackieren vorbereitet.

Die Schule hat vor dem Pausenstübchen auf dem Wasserübungsplatz eine Schiffsschraube fest montiert, in den nächsten Wochen wird hier ein Hinweisschild zur THWhS-Lehrsammlung angebracht.

Hoya 08092017 155

Hoya 08092017 157

Über das Wochenende war die Jugendgruppe einschließlich Ortsbeauftragten und Betreuer des Ortsverbandes Moers auf dem Wasserübungsplatz. Am Samstagnachmittag haben sie sich die Lehrsammlung angeschaut und waren total begeistert.

Hoya 08092017 161

Hoya 08092017 166

Der Dukw hatte es den Jugendlichen besonders angetan.

Hoya 08092017 139

 

german porn