Mrz

2017

Nachruf: Gerhard Escherich

Am 24.03.2017 verstarb unser geschätztes THWhS-Mitglied Gerhard Escherich im Alter von 80 Jahren.

Als Kind erlebte Gerhard Escherich, der am 6. Oktober 1936 in Köln zur Welt kam, die Schrecken des Krieges. Nach dem Schulabschluss folgte eine Lehre als Buchdrucker. Die Arbeit führte ihn nach Köln, Düsseldorf und schließlich nach Aachen. Dort begann eine erste ehrenamtliche Karriere als freiwilliger Helfer beim Deutschen Roten Kreuz (DRK), wo er auch seine Ehefrau Helene kennen lernte. Aus der Ehe gingen ein Sohn und eine Tochter sowie fünf Enkel hervor.

Im Jahr seiner Hochzeit, 1962, wechselte Gerhard Escherich zum THW. Hier übernahm er sämtliche ehrenamtliche Tätigkeiten, wie beispielsweise in der Fernmeldegruppe und im Luftschutzdienst. Schließlich durchlief er eine Karriere als Gruppen-, Zug- und Bereitschaftsführer des LS-Bergungsdienstes. Im Jahr 1970 wurde er als hauptamtlicher Geschäftsführer für den Bereich Aachen eingestellt. Er blieb dem THW als Geschäftsführer bis zu seiner Pensionierung 1999 treu.

Gerhard Escherich

Gerhard Escherich

Ab 1978 war er auch für das THW im Ausland tätig. Insgesamt war er in 22 Ländern im Einsatz. Bei der Havarie des Öltankers „Amoco Cadiz“ vor der bretonischen Küste unterstützte das THW 1978 die Feuerwehr. Es folgten Erdbebeneinsätze in Algerien, Süditalien, Mexiko und Armenien (siehe Bericht auf THWhS) sowie Hochwassereinsätze in den Niederlanden. Gemeinsam mit seinen Kollegen war er für Transporte nach Rumänien und Russland, für die Erkundung der Versorgungslage in der Ukraine und Weißrussland, für die Strom- und Wasserversorgung kurdischer Flüchtlinge sowie für den Bau von Wasserleitungen in Somalia zuständig.

Über den bislang größten Auslandseinsatz der Bundesanstalt THW in Goma/Zaire verfasste Gerhard Escherich zusammen mit seiner THWhS-Kollegin Trude Rähse 2016 ein umfangreiches Buch.

Auch nach seinem Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand hielt er seinem THW weiterhin die Treue. So stand er im Jahr 2000 in Bordeaux nach dem Orkan „Lothar“ den Franzosen zur Seite.

Seit Erweiterung der THWhS war er im Arbeitsteam ein gern gesehener Mitarbeiter, der sein riesengroßes Wissen über die Auslandstätigkeiten des THW in das THWhS-Archiv einbrachte.

IMG_0505 -Kaiser

IMG_3451-Gerhard Escherich

Escherich Gerhard

Zahlreiche Ehrungen und Ehrenmitgliedschaften, darunter unter anderem das THW-Helferzeichen in Gold mit Kranz, die Verdienstmedaille der Fédération Nationale de Protection Civile Francaise, die Ehrennadel der Feuerwehr der Stadt Aachen, die Ehrenmitgliedschaft in der mexikanischen Ehrenlegion, die Verdienstmedaille des niederländischen Katastrophenschutzes, das Bundesverdienstkreuz, das THW-Ehrenzeichen in Gold, das THW-Ehrenabzeichen des Präsidenten, die Verdienstmedaille 2. Klasse in Silber für Mut und Hingabe der Französischen Republik, erinnern an seine Einsätze und an ein ereignisreiches Leben.

 

 

 

xhamster porno videolarını reklamsız izleyebilirsiniz. rus porno ve redtube porno videoları için linke tıklayın. brazzers porno tamamen HD ve mobil uyumlu seyret.