Nov

2010

Geschichte im Film

Zur Ausbildung der THW-Helfer in den frühen Jahren wurden lange Zeit 16mm-Filme hergestellt und über einen eigenen THW-Filmdienst verliehen. Die THWhS konnte eine Reihe dieser Ausbildungsfilme sammeln, sichten und bearbeiten.  Die ersten Filme sind mittlerweile digitalisiert, weitere werden folgen.

Einige der historischen Filme haben wir auf unserem YouTube-Kanal für Sie hochgeladen.

Der Förderverein THWhS e.V. bietet außerdem digitale Kopien vieler weiterer Filme an, die wir Ihnen gerne zuschicken. Für einen Unkostenbeitrag in Höhe von € 5,- pro Film / CD senden wir ihnen die gewünschten Filme zu.

Bitte füllen sie das hier verfügbare Bestellformular aus und schicken sie dieses an:

THWhS e.V.
z.Hd. Helmut Kaiser
Franz-Josef-Strauß-Str. 28
82041 Oberhaching

oder an:  helmutkaiser46@yahoo.de

Auszugsweise gibt es folgende Filme, die aktuelle Übersicht entnehmen Sie bitte dem Bestellformular.


  • Film 2: Achtung Sprengung
    • Laufzeit: 13 Minuten
    • Entstehungsjahr ca. 1959
    • Immer wieder wird das Technische Hilfswerk zu Sprengungen herangezogen. Besonders ausgebildete Helfer bereiten sich in Lehrgängen an der THW-Schule in Marienthal unter Aufsicht eines erfahrenen Sprengmeisters auf diese verantwortungsvolle Aufgabe vor. Dieser Lehrfilm berichtet über die Vorbereitung und Durchführung.
    • Interessanter Film zum Thema Sprengen im THW.


  • Film 6: Bergungsdienst – Bergung aus Trümmern
    • Laufzeit: 30 Minuten
    • Entstehungsjahr ca. 1965
    • Die Bergung von Menschen aus verschütteten Kellern erfordert andere Maßnahmen als die Bergung aus Höhen. Auch hier muß der Helfer jeden Handgriff und jedes Mittel kennen und beherrschen. In wirklichkeitsnahen Aufnahmen zeigt dieser Lehrfilm die verschiedenen Möglichkeiten der Bergung im Untergrund.
    • Lehrfilm zum Thema Bergung.


  • Film 34: Deichbruch – Alarm für das THW
    • Laufzeit: 18 Minuten
    • Entstehungsjahr 1987
    • Der Film informiert mit Hilfe von Zeichentrickaufnahmen zunächst darüber, wie es zu einer Sturmflut kommt. Er bringt einmalige Dokumentaraufnahmen eines Deichbruchs an der Jade, zeigt, wie man Brüche profisorisch mit Sandsäcken und Reisern abdichtet, wie modernes technisches Gerät, schnelle Nachrichtenübermittlung und der koordinierte Einsatz aller Helfer dazu beitrug, die Schäden in Grenzen zu halten.
    • Lehrfilm zum Thema Deichverteidigung.


  • Film 40: Katastrophe am Drachenfels
    • Laufzeit: 10 Minuten
    • Entstehungsjahr ca. 1954
    • Siebzehn Tote und über hundert Verletzte fordert das schwere Bergbahnunglück im September 1958 am Drachenfels. THW-Helfer trafen kurze Zeit später an derUnfallstelle in. Die ineinander verkeilten Wagen mussten getrennt und ebenso wie die entgleiste Lok geborgen und für die Untersuchungen demontiert werden.
    • Sehr interessanter Film über den ersten Großeinsatz des damals noch jungen technischen Hilfswerks.


  • Film 13: Schwimmende Brücken
    • Laufzeit: 12 Minuten
    • Entstehungsjahr ca. 1965
    • An der THW-Schule in Hoya erlernen die freiwilligen Helfer den Bau von Schwimmbrücken in Theorie und Praxis. Der Film zeigt, wie eine 8 t-Brücke gebaut und auf dem Wasser eingefahren wird. Es schildert u.a. auch die Vielfalt der Berufe, aus denen die Helfer kommen. .
    • Lehrfilm zum Thema Schwimmbrückenbau am Standort BUS Hoya.


  • Film 3: Stege und Brücken
    • Laufzeit: 20 Minuten
    • Entstehungsjahr ca. 1960
    • Wenn bei Katastrophen und Unglücksfällen Brücken und Stege unbrauchbar geworden sind, müssen behelfsmäßige Flußübergänge geschaffen werden. Wie und mit welchen Mitteln solche Übergänge gebaut werden, zeigt dieser Lehrfilm.
    • Lehrfilm zum Thema Stege- und Brückenbau.


  • Film 49: Einsatz im Dschungel
    • Laufzeit: 24 Minuten
    • Entstehungsjahr 1987
    • Nach einem Erdbeben ostwärts der Hauptstadt Quito heißt es für die THW-Helfer: Bau einer Seilbahn und einer Hängebrücke unter erschwerten Bedingungen….
    • Filmbericht zum Ecuadoreinsatz.


  • Film 45: Einsatz in der Wüste
    • Laufzeit: 24 Minuten
    • Entstehungsjahr 1986
    • Im Auftrag des UNHCR wird auf Veranlassung des Auswärtigen Amtes das THW eingesetzt, um Flüchtlinge mit Trinkwasser zu versorgen.
    • Filmbericht zum Einsatz im Sudan.


  • Film 36: Erdbeben in Italien
    • Laufzeit: 23 Minuten
    • Entstehungsjahr 1981
    • Am 23.11.1980 bebt im tiefsten Süden Italiens die Erde. In der ganzen Welt setzt eine Welle der Hilfsbereitschaft aus allen Teilen Europas ein. 20 Fahrzeuge und 55 Helfer des THW sind im Einsatz.
    • Filmbericht zum Italieneinsatz.


  • Film 32: Straßen für Äthiopien
    • Laufzeit: 12 Minuten
    • Entstehungsjahr 1979
    • Äthiopien wurde von einer Dürrekatastrophe heimgesucht. Der Film schildert die Arbeit des THW am Straßenbau im Katastrophengebiet sowie seine Beteiligung bei der Wartung und Führung von Lastern und Tankwagen.
    • Filmbericht zum Einsatz in Äthiopien.


  • Film 37: Wasser für Beirut
    • Laufzeit: 33 Minuten
    • Entstehungsjahr 1982
    • Eine 75 Personen umfassende Manschaft wird vom THW im Auftrag der Bundesrepublik eingesetzt. Ihre Aufgabe: Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung in der durch mehrjährigen Krieg stark zerstörten Hauptstadt Beirut.
    • Filmbericht zum Einsatz im Libanon.


Das Bestellformular mit einer Liste aller verfügbaren Filme finden sie hier.


xhamster porno videolarını reklamsız izleyebilirsiniz. rus porno ve redtube porno videoları için linke tıklayın. brazzers porno tamamen HD ve mobil uyumlu seyret.