Jan

2016

Landesverband Bremen, Niedersachsen

1996 bis 25.06.2005 Eckhard Leiser

Nach über 25 Jahren Tätigkeit als Landesbeauftragter für Bremen-Niedersachsen wurde Herr Eckhard Leiser von Präsident Dr. Georg Thiel in den Ruhestand verabschiedet.

In der Niedersachsenhalle hatten sich über 500 Gäste aus der Welt des THW, der Politik und der Medien versammelt um bei einem Festakt den scheidenden Landesbeauftragen zu verabschieden und den Neuen, Herrn Ralph Dunger zu begrüßen.

Eckhard Leiser hatte über 25 Jahre die Geschicke des THW-Landesverbands Bremen-Niedersachsen geleitet. Nach der Deutschen Wiedervereinigung hat er den Aufbau des ersten THW-Ortsverbands in den neuen Bundesländern aktiv begleitet.

 

25.06.2005 bis 30.01.2016 Ralph Dunger

Beim Festakt zur Verabschiedung von Eckhard Leiser wurde auch Ralph Dunger zum neuen Landesbeauftragen für Bremen-Niedersachsen ernannt.

IMG_0022

Ralph Dunger

Ralph Dunger, Jahrgang 1950, kam 1964 als Jugendlicher ehrenamtlich zum THW-Ortsverband Wetter. Trotz seiner beruflichen Karriere bei der Bundeswehr blieb er dem THW ehrenamtlich in verschiedenen Ortsverbänden treu und wechselte 1983 in die hauptamtlichen Ebene: Der studierte Bauingenieur wurde Hauptsachgebietsleiter Ausbildung beim damaligen Landesverband Niedersachsen.

Bei diversen Auslandseinsätzen wie z. B. in Äthiopien 1984, beim Bergungseinsatz nach dem Erdbeben in Armenien 1988 oder auch beim Bau von Flüchtlingslagern im Iran 1990 und in Aserbaidschan 1994 stellte er seine Führungsqualitäten unter Beweis.

Mit der Neustrukturierung des THW ging er 1996 als erster Landesbeauftragter des neuen Landesverbandes Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein nach Kiel. 2005 wechselte er in den Landesverband Bremen, Niedersachsen, nachdem sein Vorgänger im Amt, Eckhard Leiser, in den Ruhestand verabschiedet wurde. Ralph Dunger hat somit das THW an der gesamten norddeutschen Küste repräsentiert.

In seine Zeit als Landesbeauftragter für Bremen und Niedersachsen fielen unter anderen die großen Hochwassereinsätze 2006 und 2013 sowie zuletzt die Einsätze im Rahmen der Flüchtlingshilfe.

LB Wechsel Ni Br 30012016 022

LB Ralph Dunger bei seiner Verabschiedung am 30.01.2016 mit THWhS-Beauftragtem Rudi Heppe

„Ich gehe mit einem lachendem und einem weinendem Auge“, so Ralph Dunger. „Die Zeit im THW war für mich menschlich außerordentlich bereichernd. Ich bin stolz, dass ich diesem besonderen Team von ehrenamtlichen und hauptamtlichen THW-Angehörigen in Bremen und Niedersachsen zehn Jahre lang vorstehen und mich als ein Teil des Teams betrachten durfte.“

 

Ab 01.02.2016 Sabine Lackner

Sabine Lackner, Jahrgang 1967, kam 2001 als Referatsleiterin in die THW-Leitung, wo sie zunächst für den Bereich Auslandsprojekte zuständig war. Nach einem Wechsel verlagerte sich ihre Tätigkeit in den Bereich „Internationale Zusammenarbeit“ und anschließend in die Ausbildung. Als Referatsleiterin für „Kompetenzentwicklung, Aus- und Fortbildung“ war sie unter anderem für die Entwicklung der rechtlichen Grundlagen und der Ausbildungsmedien verantwortlich.

Erste Erfahrungen als Landesbeauftragte sammelte Sabine Lackner 2014/2015 im Landesverband Sachsen, Thüringen, wo sie kommissarisch für elf Monate diese Funktion innehatte. Ihre berufliche Laufbahn begann beim pädagogischen Austauschdienst der Kultusministerkonferenz und führte sie unter anderem auch in der Erwachsenenbildung für mehrere Jahre nach Japan.

LB Wechsel Ni Br 30012016 043

Blumen zum Amtswechsel – Gertrud Rähse überbringt die Glückwünsche der THWhS

„Ich freue mich sehr darüber, dass ich künftig an der Spitze der rund 10.000 Helferinnen und Helfer sowie 90 hauptamtlichen THW-Angehörigen stehen darf“, so die gebürtige Sauerländerin Sabine Lackner. „Gemeinsam werden wir uns auf die zukünftige Entwicklung des THW konzentrieren und anstehende Herausforderungen bewältigen – sei es bei Hochwassereinsätzen oder auch in der Flüchtlingshilfe.“

xhamster porno videolarını reklamsız izleyebilirsiniz. rus porno ve redtube porno videoları için linke tıklayın. brazzers porno tamamen HD ve mobil uyumlu seyret.