Nov

2016

Buchveröffentlichung „Trinkwasser für Goma“

Die Bundesregierung erteilte am 24.07.1994 dem THW den Auftrag, im Gebiet der Grenzstadt Goma/Zaire die Trinkwasseraufbereitung für die vielen Flüchtlinge zu übernehmen. Rund eine Million Flüchtlinge hielten sich zu dieser Zeit in dieser Region auf. Durch Ausbruch von Cholera und Ruhr starben täglich Tausende von Flüchtlingen. Dringend benötigt wurde rasch sauberes Trinkwasser in den Flüchtlingslagern und in der Stadt Goma, um dem Sterben ein Ende zu bereiten.
cover_trinkwasser_fuer_goma_ansicht-1
Das THW erhielt den Auftrag, die Wasserversorgung für die Flüchtlinge und die Bevölkerung in Goma, da die städtische Wasserversorgung zusammengebrochen war, und den Lagern westlich von Goma zu übernehmen.

Diesen bislang größten Auslandseinsatz der Bundesanstalt THW haben die Historiker der THWhS jetzt geschichtlich aufgearbeitet und dokumentiert. Das Autorenteam Trude Rähse und Gerhard Escherich setzten in vielen Arbeitsstunden die Einsatzberichte, hunderte von Bildern und Veröffentlichungen zu einem Buch zusammen.

hoya-und-berlin-27092016-087

Das 176-seitige Werk enthält viele Bilder und Skizzen, erstmals werden die kompletten Namenslisten der beteiligten Helfer veröffentlicht.

Das Buchwurde vom Förderverein THWhS e.V. veröffentlicht.

Buchbestellungen nimmt die Trude Rähse per email entgegen: graehse@web.de

Der Preis pro Buch beträgt: 12,50 € incl. Versandkosten.

xhamster porno videolarını reklamsız izleyebilirsiniz. rus porno ve redtube porno videoları için linke tıklayın. brazzers porno tamamen HD ve mobil uyumlu seyret.